Ein Garten für alle Sinne

Im Jahr 2007 wurde die Gartenlandschaft um unser Haus St. Walburga komplett umgestaltet. Entstanden ist ein wunderschöner Sinnesgarten, der ganz auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt wurde. Abwechslungsreiche Spazierwege entlang von Bachläufen, Hochbeete und gemütliche Sitzecken sind bei unseren Bewohnern und Besuchern gleichermaßen beliebt.

LogoDieses Projekt wurde durch die Unterstützung der GlücksSpirale von LOTTO (www.gluecksspirale.de) und www.bagfw.de (Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege) ermöglicht.

Nicht nur in den Sommermonaten ist der Garten Anziehungspunkt, viele Bewohner haben Ihre ganz persönlichen Lieblingsplätze. Was für den einen ein Plausch unter dem Sonnenschirm, ist für den anderen der alltägliche Gang um die liebgewonnenen Kaninchen.

Das zeichnet unseren Sinnesgarten aus:

Hochbeet für SeniorenDie mit schönen Natursteinen gestalteten Hochbeete sind besonders für Rollstuhlfahrer geeignet. So können die Pflanzen und Blumen berührt und angefasst werden, die verschiedenen Gerüche und Düfte der Blumen wahrgenommen werden. Das regt die Sinne an. Auf dem Foto links ist die Trockenmauer zu sehen, die mit Stauden bepflanzt wurde. Bei Sonnenschein wärmen sich die Natursteine auf und geben die Wärme an die Personen weiter, die sich auf den Bänken befinden.
Historische MilchkanneVerschiedene Gegenstände aus der „guten Alten Zeit" dienen als Gesprächsimpulse. Es sind u.a. folgende Dinge im Sinnesgarten vorhanden: Alte Wagenräder, Milchkanne, alte Pflüge, eine Zinkbadewanne. Zu diesen Gegenständen können die alten Menschen ihre Eigene Geschichte und Anekdote erzählen. Diese Erinnerungen sind auch bei dementiell Erkrankten häufig noch vorhanden.
Sitzmöglichkeiten im GartenSowohl sonnige als auch schattige Plätze laden zum Verweilen im Garten ein. Es gibt aufgrund der vorhandenen Bepflanzung durch Bäume natürliche Schattenspender. Zusätzlich gibt es 4 große Sonnenschirme und einen Pavillon, die auch bei starkem Sonnenschein ausreichend Schatten spenden.